Willkommen

Die Stiftung Studentenwohnungen AKV Kyburger ist eine gemeinnützige Stiftung, welche das Ziel hat, auf dem Platz Zürich preisgünstigen Wohnraum für  Studierende der Universität und der ETH Zürich anzubieten. Die Stiftung entstand im Jahre 2011 aus der Studentenverbindung AKV Kyburger heraus, sie verfolgt keinen kommerziellen Zweck und ist nicht gewinnstrebig.

Im Februar 2019 konnte die erste Wohngemeinschaft an der Toblerstrasse 60 (Heureka I) durch fünf Studierende bezogen werden. Ab September 2019 verfügt die Stiftung über eine zweite Wohngemeinschaft (Heureka II) für insgesamt acht Studierende an der Winterthurerstrasse 295. Somit kann die Stiftung insgesamt dreizehn Studierenden einen preisgünstigen Wohnraum an verkehrsgünstigen Lagen anbieten.